Infos aus der Schulsozialarbeit

 

Liebe Schülerinnen und Schüler!

Nach wie vor möchte ich euch und euren Eltern auch in der Krise mit Rat zur Seite stehen.

Das persönliche Gespräch ist nun zwar nicht mehr so einfach möglich, aber ihr könnt mich über Handy (auch whatsapp und skype) unter der Nummer 0151 180 56 154 erreichen. Daneben könnt ihr mir auch eine E-Mail schicken (c.grabow@minden.de). In allen Fällen versuche ich so schnell wie möglich zu antworten. Telefonisch bin ich ab 07.45 Uhr zu erreichen. In absoluten Ausnahmefällen ist auch ein persönliches Treffen/Gespräch in der Stadt unter Berücksichtigung der Sicherheitsvorschriften möglich.

Hier auf dieser Seite möche ich euch regelmäßig auf Aktionen oder Seiten aufmerksam machen.  Ich möchte euch zeigen, was ihr in dieser Zeit noch machen könnt, damit euch nicht langweilig wird und wie ihr euch an bestimmten Aktionen beteiligen könnt.

Die Stadt Minden hat die Seite "Stubenhocker" geschaffen, auf der ihr viele spannende und interessante links zu Aktionen und Ideen findet, was man in der Krise zu Hause machen kann. Viel Spaß beim Stöbern:

https://www.minden.de/stadt_minden/de/Bildung,%20Kultur,%20Sport/Bildung/Stubenhocker/

Bitte passt auf euch auf und haltet euch an die empfohlenen Regeln in dieser Krise. Vergesst auch nicht, dass diese Zeit und die Krise keine Ferien darstellen, sondern nur euer Lernort von der Schule zu euch nach Hause verlegt wurde. Eure Lehrerinnen und Lehrer sind nach wie vor für euch und eure Eltern da, aber nun eben per Telefon, E-Mail, Whatsapp, etc.

Hierzu noch ein kleiner Hinweis zum Thema Lernförderung:

Die Lernförderung wird von vielen Anbietern auch weiterhin angeboten, aber nun per E-Mail, Skype usw. Setzt euch dazu bitte mit eurem jeweilgen Lerninstitut in Verbindung. Die Abrechnung der Kosten für die Nachhilfe erfolgt nach wie vor über das Jobcenter.

Dies ist der link zum Formular, falls euer Förderzeitraum bzw. die Stundenzahl bereits ausgelaufen ist. Beim Ausfüllen stehe ich euch gern beratend zur Seite.

Informationen für Eltern

Häufig gestellte Fragen in der Corona-Krise:

  Deutsch                       Türkisch                        Arabisch                         Persisch                         Russisch

© 2020 by KKS-Minden